Ein sehr emotionaler Moment stand vergangene Woche für unsere Schweinchenbesucherin Susi an: Sie wurde von den Gemüsesklaven ihres ehemaliges Pflegeschweinchen Pauli eingeladen:

Pauli und sein Kumpel Benny (der leider viel zu früh aufgrund einer schlimmen Erkrankung über die Regenbogenbrücke ziehen musste) wurden als unkastrierte Jungböcke im März 2015 bei mir abgegeben. Sie waren ungewollter Nachwuchs eines „Urlaubsunfalls“ bei dem sich die nicht-kastrierten Böcke der Urlaubsstelle mit den weiblichen Gästen sehr eng angefreundet hatten.

 

Beide wurden kastriert und schon bald kam eine Anfrage für die beiden Rabauken. Sie sollten die „Boygroup“ in wunderschöner Kaltstallhaltung verstärken. Für mich als Pflegemama war klar: Das ist der Jackpot für die Jungs! Viel Platz, bestes Futter und liebevollste Pflege bei einer erfahrenen Bockgruppen-Spezialistin.

Vergangenes Jahr ist Pauli mit seinen Kumpels Newton, Archimedes und Einstein (alle SOS) in diesen unfassbar schicken Neubau umgezogen:

 

Da gab‘ es für mich kein Halten mehr – ich musste unbedingt hin und die „Bauabnahme“ machen – und endlich meinen Pflegebub wiedersehen.
Mir fielen fast die Augen aus dem Kopf, als ich dieses „Schweinchen-Luxus-Appartement“ mit allem Pipapo zu sehen bekam:


Von  links nach rechts: Newton, Archimedes und Einstein



Jedes Detail wurde bis ins Kleinste durchdacht und in wahrer handwerklicher Meisterleistung errichtet - man beachte die superschöne Holzscheiben-Treppe links:

 

 

„Mein“ Pauli ist mittlerweile ein gestandenes Mannsbild, hat sich aber seinen lieben und zurückhaltenden Charakter bewahrt – und ist sooo… Teddy-flauschig, dass ich ihn nach dem TÜV kaum aus den Händen geben wollte.



Diese schwarzen Knopfaugen http://www.bsin-forum.de/images/smilies/29%20loove.gif

 

Liebe Rebekka, lieber Jürgen,

vielen Dank, dass ich Euch und Eure Jungs besuchen kommen durfte!
Und DANKE, dass Ihr Pauli, Newton, Archimedes und Einstein so ein unglaublich schönes, behütetes Leben bereitet!
Bis hoffentlich bald


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen