Nach wie vor gibt es im Handel leider reichlich nicht artgerechtes Zubehör für Meerschweinchen, dabei sollte doch jeder Halter heutzutage wissen, dass alle Häuschen und Unterschlüpfe mindestens zwei Eingänge haben müssen, gerne auch noch mehr. Meerschweinchen haben nun mal eine Rangordnung im Rudel und wenn ein ranghöheres Tier in ein Häuschen hinein möchte, dann sollte das rangniedrigere durch die Hintertür diskret verschwinden können. Ansonsten hat die Gruppe latent immer wieder Stress miteinander. Wenn man den Meerschweinchen Häuschen mit einem und mit mehreren Eingängen zur Verfügung stellt, so sieht man sehr schnell, welche Unterkunft genutzt und welche eher vermieden wird.

Natürlich kann man mittlerweile auch Artgerechtes kaufen, aber man kann viel Geld sparen, wenn man eine Säge im Haus hat. Wir empfehlen heute: Baumarktkästchen aus Holz! Diese gibt es für wenig Geld in verschiedenen Größen,; schnell sind  mit der Säge zwei oder mehr Eingänge hineingesägt und schon sind sie gebrauchsfertig. Viele Kästchen haben auf der Unterseite eine umlaufende Kante, daher macht es Sinn, nachdem die Unterseite quasi zum Dach geworden ist, ein flaches Kissen oder ähnliches darauf zulegen.

Ob als praktische Stufe vor einer Etage....

....oder im Doppelpack mit Verbindungstür und Seiteneingang....

...alles ist sehr variabel aufstellbar.

Hier als richtig große Burg mit vielen Eingängen nebst "Terrasse"....

...oder auch für Turnübungen mit begrüntem Dach...

Es gibt tausendundeins Varianten und die Meerschweinchen haben großen Spaß damit!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen