Ein weiteres Paten-Engelchen ist im November davon geflogen...

 

Heimlich, still und leise hat Seamoon uns verlassen

Über die Vorgeschichte von Seamoon brauche ich glaube ich nicht viel erzählen, denke die Geschichte ist euch bekannt.

 

Als er 2015 mehr tot als lebendig hier einzog, wusste noch keiner, ob der kleine Mann das schafft. Aber er hat sich ins Leben zurückgekämpft. Dennoch war er kein „normales Schweinchen“. Er war ein toller kleiner Mann mit dem man eine innige Beziehung aufbauen konnte. Er genoss die kleinen Streicheleinheiten, die er auch zeitweise einforderte. Er ließ sich auch das Pony von den Augen streichen. Er kam sofort auf einen zu, wenn er seine Medikamente nehmen sollte. Das hat er sehr geliebt.

Er war seinen Frauen immer ein guter Mann, er hatte ruhig und souverän alles im Griff.

Auch als er ungewollt zum zweifachen Ziehvater wurde, hat er das ganz toll gemeistert und wir waren sehr stolz auf ihn. Die Kleinen hatten einen liebevollen Erzieher, bei dem sie sich immer gerne aufhielten. Bis zuletzt waren er und der kleine Kiyoshi die besten Freunde. Er hat den Jungbock liebevoll und gut erzogen, so dass dieser jetzt die kleine Gruppe übernehmen kann und man merkt genau, dass er genauso liebevoll und souverän zu den Mädchen ist.

Seine große Liebe Sari (wir berichteten) war immer in seiner Nähe und hat sich um ihn gekümmert, wenn es ihm mal nicht so gut ging.

Jeder Besucher hier war sofort begeistert von diesem tollen Tier.

 

Es war uns eine Ehre Seamoon bei uns zu haben und uns um ihn kümmern zu dürfen.

Nie werden wir ihn verlieren, da er fest in unseren Herzen verwurzelt ist.

 

Seamoon durfte nur 5 Jahre alt werden.

 

„Mein kleiner Engel

willst du schon wieder weiter fliegen

warst doch nur so kurz hier

Mein kleiner Engel

willst du in den Sternen auf mich warten

Irgendwann bin ich bei dir“

(Staubkind)

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen