2011 kam bei mir der Wunsch nach Meerschweinchen auf, und so zogen nach dem Bau eines Geheges die ersten drei Fellnasen ein. Seitdem durften meine Mäuse immer wieder den "All Inclusive Urlaub" in den vereinsinternen Urlaubsbetreuungsstellen genießen. Durch den Kontakt zum Verein zogen dann 2013 die ersten SOS-Meerschweinchen ein, darunter auch Popcorn, ein pflegebedürftiges Patenweibchen. So wurde ich aktiver Teil des Vereins. Aktuell leben bei mir 6 Meerschweinchen (darunter drei chronisch kranke Patentiere) in zwei Gruppen.
Seit Anfang 2018 unterstütze ich den Verein zusätzlich als Telefondienst.

  • Telefondienst_Petra_1
  • Telefondienst_Petra_2
  • Telefondienst_Petra_3
  • Telefondienst_Petra_4


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen