Im September letzten Jahres wurde die damals knapp 8jährige Anka in der Patenpflegestelle Karlsruhe abgegeben, da die Meeri-Haltung nach dem Tod ihrer Freundin beendet werden sollte.

Zunächst schien sie gesund und munter für ihr Alter, doch nach einigen Tagen begann sie schwer zu atmen. Nach überstandener, schwerer Erkältung stellten sich bei weiteren Untersuchungen ein schwaches Herz, sowie ein Schilddrüsentumor heraus.
Ihr die verbleibende Zeit so schön, wie nur möglich zu machen, lag ihrer Pflegemama sehr am Herzen – und Anka hat diese in vollen Zügen in einem liebevollen Zuhause mit vielen Freundinnen und Freunden genießen können!
Gestern war es nun soweit – ihre Pflegemama hat Anka auf ihrem letzten Weg begleiten müssen…

Liebe Anka,
Deine Freundin Pearl und Deine Pflegemama vermissen Dich so sehr!
Hab’s wohl auf der Regenbogenwiese!


Unser Herz will Dich halten.
Unsere Liebe Dich umfangen.
Unser Verstand muss Dich gehen lassen.
Denn deine Kraft war zu Ende
und Deine Erlösung Gnade.
- Unbekannt -


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen