Bestimmt kann sich der eine oder andere news-Leser noch an den Bericht "Auch das noch" vom 22 August erinnern, in dem ein Zeitungsauschnitt der Frankfurter Tageszeitung "Höchster Kreisblatt" zu lesen war. Hier wurde doch tatsächlich beschrieben, das die Meerschweinchen, die die Universität Münster ihr Heim nennen, diese nun verlassen müssen. Wobei sie doch dort den Menschen studiert haben - oder umgekehrt??

 

 

Dies bekam der kecke Wilbert von Weizen zu hören, der bei einem unserer Mitglieder lebt und darüber sehr erbost ist, das die Meerschweinchenbildung mit Füßen getreten wird. ***Empör-muig*** Oder gar die Bildung der Menschen?? Jedenfalls möchte Wilbert sich Gehör verschaffen, denn er ist ein schlauer Bub und weiß eine Menge über das Meerschwein-sein, die Schweinchen-Etikette und was man als Meeri so drauf haben sollte. Da kam der junge Mann mit einer flotten Idee an den Gehegerand und flüsterte sie seiner Gurkenschnipplerin ins Ohr...

Diese Idee möchten wir aufgreifen und unsere eifrigen Leser daran teilhaben lassen. Einmal wöchentlich wird uns Wilbert von Weizen mit Meerschweinchen-knowhow überraschen und uns Gurkenschnipplern mitteilen, was wir so wissen müssen. Diese neue Rubrik der news soll informativ sein, Fragen der Halter beantworten und Lust auf Neues wecken, das man als Halter noch gaaaar nicht wußte, obwohl man schon "gefühlte 100 Jahre Meerschweinchen hat". Nach dem Motto: "Man lernt nie aus!" Wir würden uns freuen, wenn Sie zum regelmäßigen WwW-Leser in den news werden und sich auf Wilberts Charme am Wochenende freuen. Und hier ist der süße Kerl:

 

 

"Da bin ich. Hallo allerseits! Herzlich Willkommen zur 1. Folge von WwW - Wilbert weiß Warum! DER TIERARZT

Heute habe ich Euch etwas ganz wichtiges zu sagen. Mein Kumpel Leo, mit dem ich zusammen wohne, mußte in letzter Zeit oft zum "weißen-Kittel-Mann"! Oh Gott, ja, da stellen sich mir jetzt noch alle Haare auf - schüttel! Wir Schweinchen mögen es zwar gar nicht, aus der Gruppe genommen zu werden, in eine Box gesperrt zu sein und mit dem Straßenbrumm zum Tierarzt zu fahren. ABER... bitte tut es trotzdem, wenn es uns nicht gut geht, denn dann brauchen wir Hilfe. DRINGEND! Wir sind Kämpfer und oftmals gute Schauspieler und überspielen unsere Zipperlein gut. Doch ohne Behandlung und Medizin sterben wir sehr schnell. Falls Ihr mit Euren Tieren noch nie beim Tierarzt wart oder unsicher seid, ob dieser Arzt der richtige ist, schaut Euch bitte unseren link auf der Wissenswert-Seite an, viele Fragen werden dort beantwortet:

   Die Suche nach einem Tierarzt

Eine Liste mit TA-Empfehlungen haben wir hier zum Einsehen:

   Tierarztempfehlungen

 

***Genau-muig*** So ist das. Viel Spaß beim Lesen und bis nächsten Sonntag wenn es wieder heißt: WwW - Wilbert weiß Warum!

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen