Dieses Bild bot sich der zutiefst erschrockenen Gemüseschnipplerin der Pflegestelle Malsch am Morgen des 18.04.2016 gegen 6:37 Uhr:

Vandalen hatten den auf einem Unterstand im Auslaufbereich des Urlaubergeheges platzierten XXL-Basilikum-Topf auf das Äußerste masakriert!!

Die Überwachungskamera konnte folgendes Bild des Täters festhalten:

Ob es sich um einen Einzeltäter oder um den Anführer der berüchtigten Kräutervernichtungs-Bande handelt, konnte bisher nicht ermittelt werden.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufdeckung der Tat behilflich sind, melden Sie bitte einer unserer diensthabenden Pflegestellen!
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

hau wech


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen