Erst im September diesen Jahres fand Gian Luca ein neues Zuhause, um einem fünfjährigen, verwitweten Weibchen Gesellschaft zu leisten, das nach dem Tod des Partnerschweins sehr getrauert hat. Die Rechnung ging auf, das Meerimädel lebte wieder auf dank Gian Luca und alles hätte so schön sein können, als das Weibchen krank wurde. Sie musste leider erlöst werden und nun war es Gian Luca, der alleine war. Die Meerihaltung sollte jedoch nicht weiter geführt werden und so kam der hübsche Herzensbrecher wieder zu uns zurück. Mit Fotos und Beschreibung sucht der souveräne und ruhige Bock nun nach einem Endplatz, damit er nicht mehr herumreisen muss.

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen