Rasse: Rosette
Farbe: schwarz-rot-weiß
Geburtsdatum: ca. 01.03.2018
Bei uns seit:  06.09.2019
Pflegestelle: 68169 Mannheim

Beschreibung:

Ich bin Troubadix. Ich und Leonidas und haben ganz schön was zu erzählen... Kurzum: wir wurden von unseren Besitzern ausgesetzt, da sie uns nicht mehr wollten.
Zum Glück haben sich Bekannte der Leute ein Herz gefasst und haben tagelang immer wieder nach uns gesucht. Zuerst wurde Troubadix gefunden. Er war drei Tage in der freien Wildbahn unterwegs. Weitere vier lange Tage später wurde dann endlich auch Leonidas gefunden.
Die Finder kannten sich mit der Haltung von Meerschweinchen aber nicht so gut aus, deswegen steckten sie uns beide mit einem Häuschen in einen Käfig.
Da wir beide aber unkastrierte Böcke waren, und gar nicht wussten, wohin mit unserer Energie und unseren Hormonen, verstanden wir uns überhaupt nicht.
Daraufhin landete dann über einige Ecken ein Anruf bei der Pflegestelle in Mannheim. Diese fuhr direkt los und holte uns ab.
In der Pflegestelle angekommen, bekamen wir erst mal ganz fürchterliche Frisuren, da die Stellen um die Wunden (teils voneinander, teils von den Tagen in der Wildnis) freigeschnitten werden mussten, damit die Wunden versorgt werden konnten. Dies alles haben wir nun gut überstanden und wurden am 25.09.2019 kastriert.
Wir möchten beide ganz dringend zu Mädels, am Besten zu mehreren. Wir sind beide sehr liebenswerte, aufgeweckte und neugierige Buben, nehmen Leckerchen gerne aus der Hand und schreien ohrenbetäubend los, sobald auch nur das kleinste Knistern einer Tüte zu hören ist... oder die Kühlschranktür. Also vorsicht, vielleicht solltet ihr zuerst einen Gehörschutz kaufen, bevor ihr einen von uns aufnehmt! :D

Da wir in unserem kurzen Leben schon so viel mitmachen mussten, suchen wir nun ein wundervolles endgültiges Zuhause, in dem wir einfach nur Schwein sein und glücklich sein können. Mit uns wird es garantiert nicht langweilig!

Wenn ihr also ein schönes Plätzchen für einen stattlichen Kastraten frei habt - wir würden uns sehr freuen, von dir zu hören! *muig*

Update vom 31.10.2019:
Leider hat Troubadix nach der Kastration einen Penisvorfall entwickelt. Dieser muss nun 3 x täglich behandelt werden (Reinigung des Penis, Eincremen und Zurückverlagerung). Wir hoffen, dass sich dieses Problem wieder gibt.
Zudem haben die Strapazen der letzten Wochen sein Immunsystem angegriffen, so dass er ein Lippengrind entwickelt hat. Auch dieses muss zunächst behandelt und sein Immunsystem auftebaut werden.

Hinweis: Innenhaltung. z. Zt. nicht vermittelbar.
Kastrationspate:

♥ Troubadix bedankt sich ganz herzlich bei seinen Kastrationspaten Susi Z. und Markus K.! ♥

 

Wir wünschen uns für unsere Tiere ein Gruppengröße von mindestens DREI Tieren und vermitteln nur in Ausnahmefällen  in eine Zweierhaltung.
Bitte beachten Sie auch unsere Vermittlungsbedingungen *KLICK*

Interesse?

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06340-6833

Sie sind mit unseren Vermittlungs- und Haltungbedingungen einverstanden und möchten Troubadix sein Daheim geben?
Dann freuen wir uns, wenn Sie uns das Kontaktformular (*klick*) ausgefüllt mit zwei/drei Fotos Ihres Meerschweinchengeheges an Ihre "Bewerbungs-eMail" anhängen.

 

  • Troubadix_1
  • Troubadix_2
  • Troubadix_3


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen