Geboren: Herbst 2013     Rücknahmedatum:26.07.2019

 

Mailin wurde schweren Herzens an uns zurückgegeben, da die Meerschweinchenhaltung aus privaten Gründen beendet werden musste.

Trotz ihrer fast 6 Jahre ist sie eine lebensfrohe und lustige Meeri-Dame die auch mal ihre "5 Minuten" hat und durch das Gehege spurtet.
Ihren Artgenossen gegenüber ist sie freundlich und verträglich, auch uns Zweibeins findet sie "dufte" und holt sich gerne ein Leckerchen aus der Hand ab.

Während der Beobachtungszeit in der Pflegestelle fiel auf, dass sie immer wieder Atemgeräusche hat. Dies haben wir tierärztlich abklären lassen.
Leider leidet Mailin unter einem stark vergrößerten Herzen, das nun mit Medikamenten unterstützt werden muss. Zudem wurde im Röntgenbild eine schwerer Verschleiß in der unteren Lendenwirbelsäule festgestellt. Dieser scheint ihr aktuell keine Beschwerden zu bereiten, dennoch muss dieser Befund gut im Auge behalten werden und sie bekommt prophylaktisch ein Medikament, das die Arthroseschmerzen lindert.

Mailin hat auch noch ein größeres Atherom an der linken Brustwand, das enfernt werden muss, sobald die Herzmedikamente richtig eingestellt sind und sie narkosefähig ist.

Wir freuen uns, wenn Ihr Mailin als Euer Patentier unterstützen würdet! Herzlich Dank von uns und auch von der lieben Mailin!
 

  • Mailin
  • Mailin1
  • Mailin2
  • Mailin3

- Mailin bedankt sich ganz herzlich bei ihren Patentanten Eva W. und Ursula S.-

- Sie möchten eine Patenschaft für Mailin übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<

Mailin lebt in der Patenpflegestelle Malsch.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen