Geboren: Juni 2015  Aufnahmedatum: 24.02.2019

 

Wahrscheinlich ist vielen Korbinian bekannt: Lange hat er auf ein Daheim gewartet, wurde auch zwischenzeitlich vermittelt und kam wieder zurück.

Korbinian ist in wahres "Pflegemama-Kind" und hat seiner Pflegerin vor einigen Wochen deutlich gezeigt, dass es ihm nicht gut geht.
Er konnte seine Beinchen nicht mehr richtig bewegen und hatte starke Schmerzen.
Beim Tierarzt wurden Arthrosen in den Knie-, Hüftgelenken, sowie in der Lendenwirbelsäule festgestellt, die diese akuten Schmerzen erklärten.
Leider wurde auch ein unklarer Befund in der oberen Lunge im Röntgenbild sichtbar. Hier handelt es sich wahrscheinlich um einen Tumor.
Auch sein Herzchen gibt Grund zur Sorge.

Korbinian darf nun in der Pflegestelle als Patentier bleiben, wird bestens mit Medikamenten und seinen geliebten Leckerchen versorgt.

Er wünscht sich nun viele liebe Zweibeiner, die ihn auf seinem weiteren Lebensweg unterstützen möchten.

Wir sagen in seinem Namen schon einmal -lichen Dank!

  • Korbinian_P1
  • Korbinian_P2
  • Korbinian_P3
  • Korbinian_P4

- Korbinian bedankt sich ganz herzlich bei seiner Patin Cathrin W. -

- Sie möchten eine Patenschaft für Korbinian übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<

Korbinian lebt in der Patenpflegestelle Malsch.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen