Geboren: Juni 2015  Aufnahmedatum: 24.02.2019

Luis wurde zusammen mit seinem Freund bei uns abgegeben, da die Haltung wegen einer Allergie beendet werden musste.
Während des Aufenthaltes im Vermittlungsgehege fiel auf, dass Luis sich immer weniger bewegen wollte, massiv zu nahm und gelegentlich Atemgeräusche hatte.

Dies ließen wir tierärztlich abklären: Luis leidet unter schwerster Arthrose der Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenke. Am schlimmsten hat es die rechte Hüfte getroffen, hier ist kein Hüftkopf mehr vorhanden. Ob dies verschleißbedingt oder ein angeborene Fehlbildung ist, ist schwer zu sagen.
Durch sein Übergewicht muss sein Herz vermehrt arbeiten, deshalb kam es zu den Atemgeräuschen.

Nun ist Abspecken angesagt, damit das Herz und auch seine kaputten Gelenke entlastet werden. Dafür sorgt die muntere Mädels-Truppe in der Patenpflegestelle Kehl.

Wir hoffen, dass Luis bei Erreichen seines Normalgewichts auf die unterstützende Herzmedikation verzichten und noch ein langes und glückliches Schweinchenleben verbringen kann.

Wir sagen für Eure Unterstützung in seinem Namen schon einmal -lichen Dank!

Am 10.09.2019 war Luis in den News zu sehen: Luis in love *klick*

  • Luis
  • Luis2
  • Luis5
  • Luis8

- Luis bedankt sich ganz herzlich bei seiner Patentante Susi Z. -

- Sie möchten eine Patenschaft für Luis übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<

Luis lebt in der Patenpflegestelle Kehl.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen