Geboren: ca. Januar 2015  Aufnahmedatum: 09.02.2019

Dagobert wurde zusammen mit seinen beiden Mädels bei uns abgegeben, da die Haltung aus privaten Gründen beendet werden musste.
Die Halterin hatte uns schon vor der Aufnahme bei uns mitgeteilt, dass Dagobert gesundheitliche Probleme hat:
Eine Verschleißerkrankung der Wirbelsäule und Probleme mit Blasensteinen.

Beim Check durch unsere Tierärztin fiel zudem eine Herzinsuffizienz auf, die mit ACE-Hemmern und homöopathischen Mitteln mittlerweile gut eingestellt ist.

Dagobert ist ein ganz charmanter Meeri-Mann, der auch jedes Zweibein durch sein fröhliches und zutrauliches Wesen um die Kralle wickelt!

Nun ist der tapfere Dagobert auf der Suche nach vielen lieben Leuten, die ihn mit einer Patenschaft unterstützen möchten.
Wir sagen in seinem Namen schon einmal -lichen Dank!

  • Dagobert
  • Dagobert4
  • Dagobert5

- Dagobert bedankt sich ganz herzlich bei seinen Paten Beate C., Cathrin W. und Frank H. -

- Sie möchten eine Patenschaft für Dagobert übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<

Dagobert lebt in der Patenpflegestelle Malsch.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen