Ihr habt Euch vielleicht schon mal gefragt - wer steckt eigentlich hinter SOS Meerschweinchen? smile

Wir würden Euch gerne immer mal wieder vorstellen, welche umtriebigen Schweinchenfans bei uns Paten- oder Pflegestelle sind, die Website, Facebook und Instagram betreuen, für Euch ans Telefon gehen, Kuschelsachen nähen, Kontrollbesuche durchführen, Urlaubsbetreuung anbieten und Euch bei allen Fragen rund um die wundervollen Fressböbbel beratend zur Seite stehen!

Diese Serie haben wir vor einigen Wochen auf unserer Facebook-Seite gestartet, deshalb kennen einige von Euch die Beiträge vermutlich, aber auch alle, die lieber unsere Homepage verfolgen, möchten wir daran teilhaben lassen. Wir freuen uns, diese Serie nun fortsetzen zu können und werden sie auch in unregelmäßigen Abständen fortsetzen.

Heute stellt sich Tanja vor, sie betreut alles rund um Kuschelsachen, hilft bei Aktionen mit und ist Patentierpflegestelle.laughing

"Die Liebe zu Meerschweinchen entstand schon in meiner Jugend.
Nachdem ich also jahrelang meinen Mann angebettelt habe, Meerschweinchen haben zu dürfen, hat er 2017 aus heiterem Himmel einfach „Dann hol‘ Dir halt welche!“ gesagt.
Wir haben dann zwei Meerschweinchen (Fergus und Maze) von einem Züchter in der Nähe geholt. Drei Monate später haben wir dann noch ein Meerschweinchen (Wilma) von einer Meerschweinchen-Ausstellung „gerettet“.
Dort haben wir dann den Vorsatz gefasst, dass Meerschweinchen von einem Züchter nicht mehr in Frage kommen, da uns die Behandlung und „Zur-Schau-Stellung“ der Tiere auf solchen Ausstellungen grausam vorkam.

Jetzt hatten wir also einen kleinen Harem, aber leider noch kein Rudel. Wir machten uns auf die Suche nach einem weiteren Meerschweinchen aus dem Tierschutz. Mit SOS-Meerschweinchen nahmen wir schließlich Kontakt auf und waren kurze Zeit später auf dem Weg zu einer Pflegestelle bei Karlsruhe um gleich zwei Meerschweinchen (Sita und Loulou) ein neues Zuhause zu geben.

Da wir die Arbeit von SOS-Meerschweinchen toll fanden haben wir auch gleich noch eine Patenschaft für ein Meerschweinchen übernommen.
Nach kurzer Zeit stand der erste Kontrolltermin durch SOS-Meerschweinchen an. Ist bei uns alles Meerschweinchen gerecht?
Christiane war wohl zufrieden, denn als sie ging hatten ich einen Job im Verein: Kuschelsachenbeauftragte.

Wie das passiert ist, wissen wir gar nicht mehr so richtig.
Im September 2019 ist dann leider unser „Mann im Haus“ über die Regenbogenbrücke gegangen, weshalb Patenschweinchen Wilhelm mit seiner Freundin Patenschweinchen Nutella bei uns eingezogen ist. Und schwupps waren wir mit unserem „Wupps“ auch gleich Patenstelle für SOS-Meerschweinchen geworden.
Es ist ein tolles Gefühl im Tierschutz tätig zu sein. Denen zu helfen, die sich selbst nicht helfen können. Bei uns sind es Meerschweinchen geworden, aber es gibt noch eine Menge andere Tiere, die Hilfe benötigen. Gruß Tanja & Hendrik"

 

 

Danke, liebe Tanja! laughing

Die gesamte Serie kann hier nachgelesen werden:

Folge 1: Anna

Folge 2: Astrid

Folge 3: Nadine

Folge 4: Guido

Folge 5: Alexandra

Folge 6: Irina

Folge 7: Iris

Folge 8: Petra


 

Wir freuen uns sehr über folgende neue Patenschaften und bedanken uns ganz herzlich bei:

 

 

Frau Andrea K. für die Übernahme einer Patenschaft für Burgunde,

Frau Kirsten K. für die Übernahme einer Patenschaft für Lieselotta,

Frau Beate S. für die Übernahme einer Patenschaft für Livia,

einem Paten, der gerne anonym bleiben möchte für die Übernahme einer Patenschaft für Berenice,

Frau Iris H. für die Übernahme einer Geschenkpatenschaft an Frau Carmen H. für Lieselotta und

für die Übernahme einer weiteren Geschenkpatenschaft an Frau Charlotte K. für Polina sowie

Jonas und Mathilde G. für die Übernahme einer Patenschaft für Friedrich.

 

 

Herzlichen Dank Ihnen allen für die grossartige Unterstützung!

 

 


 

Ein Meerschweinchen wühlt in einem Berg aus Gras

 

"Irgendwo in diesem Berg hier ist doch noch ein Löwenzahn. Ich rieche ihn genau..."

 


 

In unsere Vermittlungsrubrik sind einige neue Gesichter eingezogen. laughing Seid ihr auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner für eure Schweinchentruppe? Dann schaut mal HIER vorbei. Auf der Suche nach dem Traumzuhause sind:

Ein rot-weißes Meerschweinchen.

Franz-Ludwig, ein ganz lieber ruhiger ca. 2,5 Jahre alter Kastrat;

Ein schoko-weißes Meerschweinchen.

Lore, eine ca. 4 jährige muntere und verträgliche Teddydame;

Ein schwarz-weißes Meerschweinchen.

Melly, eine ca. 1 Jahr alte liebe Dame, die zusammen mit ihrer Tochter zu uns kam, nämlich:

Ein schwarz-weißes Meerschweinchen.

Kelly, die gerade einmal 9 Monate alt ist. Sie ist neugierig auf die Welt und tut das auch mal lautstark kund.

Na, verliebt? Die vier Süßen freuen sich schon sehr auf tolle Anfragen! Wenn ihr Interesse daran habt, eines unserer Schweinchen zu adoptieren, schaut bitte vor einer Anfrage in unsere Vermittlungsbedingungen. Wir und die Schweinchen freuen uns auf eure Anfragen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, bitte denkt an das ausgefüllte Kontaktformular. laughing


 

Unsere Glücksschweinchen Damen Black Pearl, Laska und Darleen wohnen in einem Traumzuhause in zwei verschiedenen Gruppen: Darleen und Laska teilen sich mit einem schicken Kastraten den einen luxuriösen Eigenbau, die sensible Black Pearl bewohnt mit ihrem lieben Bub einen weiteren schönen Eigenbau. Darüber berichteten wir HIER.

Wie wir hörten, fühlen sich alle Damen sauwohl in ihrem Zuhause. laughing Die tollen Einblicke, die wir zugesendet bekommen haben, möchten wir gern mit euch teilen.

Laska liebt ihre Hängematte über alles, sie ist ihr liebster Beobachtungs- und Chillposten. Von dort hält sie stets Ausschau, ob sich vielleicht etwas Leckeres dem Gehege nähert.

Auch Darleen mag Hängematten, allerdings liegt sie lieber darunter als darin. Wo kann man auch sonst so schön von verstecktem Posten das Geschehen im Gehege beobachten?

Ein Meerschweinchen liegt auf einer Kuschelrolle, ein anderes Meerschweinchen ist ausschnittsweise im Vordergrund.

Aber auch Kuschelrollen stehen bei ihr hoch im Kurs, hier lieber darauf als darin, Hauptsache, es ist weich und gemütlich! Ein schützendes Dach überm Kopf? Nee, das braucht Darleen nicht, sie hält ihr Schläfchen gerne mal völlig ungeschützt mitten im Gehege. Schön zu sehen, wie sehr die Maus ihren Zwei- und Vierbeinern vertraut! smile

Drei Meerschweinchen sitzen zusammen in einem Gehege mit einer Etage.

Die Halterin der Süßen stellte fest, dass plötzlich die kleine Burg im Gehege bei allen drei Schweinchen so hoch im Kurs stand, dass sie dort kaum Platz hatten. Eine Fläche von ca. 60x40cm war eindeutig zu klein als erhöhter Kuschelplatz für drei Schweinchen. Um also Platzstreitigkeiten zu vermeiden, wurde flugs eine neue Etage angebaut! Nun besitzt das Trio eine komfortable Sky Chill-out Lounge mit Ausblick aufs ganze Zimmer. Selbstverständlich gut ausgerüstet mit verschiedenen Kuschelplätzen.

Ein Meerschweinchengehege mit einer Etage, Häuschen und Kuschelsachen.

Die Etage ist mit der geliebten Burg verbunden, die Rampe selbstverständlich gut abgesichert.

Im Nachbargehege hat sich Sensibelchen Black Pearl mit ihrem Traumprinzen gut eingelebt, die süße Dame ist richtig mutig geworden, stromert durch das Gehege und steht zum Betteln auf der Matte.

Ein schwarzes Meerschweinchen schaut in die Kamera.

Frech streckt Black Pearl ihr süßes Näschen mit dem braunen Zimtfleck in die Kamera. Gibt es etwa gleich ein Leckerli? Für sie wurde es Anfang März nochmal richtig aufregend: ein neues Weibchen zog zu dem Pärchen - Glücksschweinchen Gamora!

Zwei Meerschweinchen beschnuppern sich hinter einer Heurolle.

Black Pearl musste erstmal genau und vorsichtig prüfen, wie die Neue so ist. wink Die beiden Damen waren sich aber sofort sympathisch, Black Pearl befand ihre neue Gefährtin für gut und natürlich durfte Gamora auch gleich mit ans Buffet.

Drei Meerschweinchen fressen von einem Teller voll Gras.

Die drei Schweinchen lassen sich das leckere Grün schmecken, auch der kleine Hahn im Korb ist sehr glücklich mit seiner neuen Gefährtin. So hat die liebe Black Pearl nun doch wieder ins Gruppenleben gefunden. Es kommt eben immer auf die Chemie zwischen den beteiligten Schweinchen an.

Gamora ist sehr glücklich darüber, wie lieb und herzlich sie aufgenommen wurde. Die Einzugsleckerchenrolle hat sie auch schon entdeckt. laughing

Ein Meerschweinchen sitzt hinter einer Heurolle mit Karottenstückchen.

Wir freuen uns sehr über dieses tolle Feedback, glückliche Schweinchen machen uns auch glücklich!!!laughing


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.