Willihelm – ein Wuppdate

Wer ist Willihelm? Ich bin es – Euer Wilhelm!

Was zum Schweinchen ist ein Wuppdate? Das ist wenn man ein Wuppser ist und man seine Neuigkeiten kundtun will!

Was ist ein Wuppser? Ich bin ein Wuppser!

Falsch! Ich bin nicht ein Wuppser, ich bin DER Wuppser!

Ohhh, Zweibein … du schreibst einen Quatsch über mich … das geht ja gar nicht! Lass mich mal!

 

Also, ich bin SOS-Wilhelm.

Ein Prachtpatenschweinchen erster Güte.

Meine neuen Patenzweibeiner nennen mich aber Willi. Die stehen wohl nicht auf schöne, alte, deutsche Namen.

Und wenn die über mich reden (meistens hinter meinem Rücken, was ich aber mitbekomme) nennen die mich „den Wuppser“. Ich habe keine Ahnung warum …

Vielleicht weil ich die Stufen im Gehege in einem schweineeleganten Wupps runter hupps.

Ich bin jetzt seit fünf Monaten in meiner neuen Patenstelle und muss Euch sagen: ist klasse hier.

So langsam bekommen die alle mit, dass ich der Chef bin.

Vermutlich weil ich immer meckernd durchs Gehege stappfe. Muss man aber ja auch.

Überall tun die alles liegen lassen. Ihre angenagten Karotten, den Fenchel, Salatreste und ihre Knoddels. Ständig tritt man auf diese kleinen Bomben …

Manchmal habe ich das Gefühl die meckern zurück. Aber das stört mich nicht. Ich höre ja nichts. Also zumindest tue ich so. Das erspart mir diese elenden Diskussionen.

 

Ich musste auch feststellen dass die von SOS keine Ahnung haben.

Die hatten geschrieben „klein“ und „geringes Gewicht“ … tztztz

Sehe ich etwa klein aus?

Oder untergewichtig?

Ich habe schweinchenstolze 1135 Gramm. Und klein bin ich auch nicht. Ich nehme es ganz alleine mit einer ganzen Paprika auf!

 

Das mit dem Rolllied stimmt auch nicht mehr. Meine Zweibeiner haben mich zu so einem komischen Ort gebracht. Da durfte ich schlafen.

Und als ich wieder aufgestanden bin, war ich der schärfste Schweinemann auf diesem Planeten.

 

Gefallen lasse ich mir auch nichts mehr!

Schon gar nicht wenn diese Millie auftaucht und die Weltherrschaft an sich reißen will. Da ist die bei mir jetzt genau richtig.

Die Welt gehört mir! Naja, zumindest dieses Gehege … das Häuschen … das Streu unter meinen Füßchen …

Hier noch schnell der Beweis. Ich habe die Schüssel erobert …

Im Moment bin ich aber sehr, sehr traurig. Meine Holde, die Nutella, ist auf Reise gegangen.

Wie mir die Zweibeiner sagten ging sie über eine Brücke auf eine große Wiese. Ist wohl ein OneWay-Ticket …

 

So. Leude, das war’s mal wieder von mir.

Ich muss jetzt schnell wieder den Chef raus lassen und für Ordnung sorgen.

 

Euer Willi


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen