Mehli wurde zusammen mit ihrer Gruppe schweren Herzens im Januar diesen Jahres bei uns abgegeben, da die Halterin aus persönlichen Gründen die Meeri-Haltung beenden musste. Da wir schon länger mit der Halterin in Kontakt waren, waren wir bereits darauf vorbereitet, dass Mehli nicht gesund war, und dass sie ein großer Tumor am Hals beeinträchtigt. Zudem hatte sie eine Haut- und Darmpilzinfektion, die die Halterin sehr gut in den Griff bekam. Leider fand sie in ihrem Umfeld keinen Meeri-versierten Tierarzt, der auch den Tumor im Halsbereich behandeln wollte/konnte.

Nach kurzer Eingewöhnungszeit in der Pflegestelle durfte Mehli die Vereinstierärztin besuchen. Hier wurde eine Biopsie des Tumors vorgenommen und eine gründliche Röntgenuntersuchung des gesamten Körpers durchgeführt. Leider stellte sich heraus, dass dieser Tumor ein entarteter Lymphknoten war und der Krebs bereits Metastasen in der Lunge und im Bauchraum gebildet hatte. Dadurch waren leider auch ihr Herz und ihre Darmmobilität beeinträchtigt.

So konnten wir der tapferen Mehli leider nur noch soweit helfen, dass sie möglichst schmerzfrei, fröhlich und behütet ihre Zeit in der Pflegestelle verbringen konnte. Sie genoß jeden Tag und war eine so lebensfrohe und lustige Maus, die sich von ihrer schweren Krankheit nicht unterkriegen ließ. In dieser Zeit bekam die Süße homöopathische Mittel zur Unterstützung sowie Schmerzmittel, Herzmedikamente und Entzündungshemmer.

Am 03.03.2020 entschlief die süße Mehli friedlich Zuhause bei ihren Mitschweinchen. Mehli wurde ca. 4,5 Jahre alt. Auch wenn die Maus nur kurz bei uns im Verein war, hinterlässt sie viele schöne Erinnerungen und wir sind dankbar, dieses besondere Schweinchen auf dem letzten Stück ihres Lebensweges begleitet zu haben. Run free, kleine Mehli, auf den immergrünen Wiesen!

 

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam
gewordenen Lebens.

 Franz von Assisi

Komm gut an, liebe Meeridame! Schön, dass wir dich kennenlernen durften!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen