Am vergangenen Freitag ist ein kleiner, weißer Weihnachtsengel bei uns gelandet. Wir sind sehr froh, Euch heute unsere Vivet vorstellen zu können.
Sie wurde nicht mehr geliebt und sollte dringend noch vor Weihnachten "weg".

Sie wiegt nur noch 550 g und seht selbst, in welchem Zustand Vivet in unserer Pflegestelle angekommen ist:

Beim "Eingangs-TÜV" hatte die Pflegemama nur Haut und Knochen in der Hand, Vivet's Po und Füßchen waren vom Durchfall verschmiert und sie konnte zwei riesengroße Eierstockzysten tasten, die nahezu den ganzen Bauchraum füllten.
Gleich am Folgetag wurde Vivet der Tierärztin vorgestellt. Leider konnte hier noch keine Entlastungspunktion der Zysten vorgenommen werden, da die Kleine in einem zu schlechten Zustand war und auch ihr Herzchen erst einmal etwas Unterstützung benötigte.

Vivet hat zwei verschiedene Augenfarben und das macht sie zu etwas ganz Besonderem.

Wir hoffen, dass sich Vivet's Zustand wieder stabilisert, ordentlich Gewicht zulegt und unser kleines Weihnachtsengelchen noch eine schöne Zeit in ihrer zukünftigen Patentier-Gruppe hat.

 


 

smilie_xmas_573.gif 

Noch keine Idee für das besondere Weihnachtsgeschenk für das ganz besonderes Zweibein?

Wie wäre es mit einer SOS-Geschenkpatenschaft?

Alle Info's hierüber findet ihr   H I E R

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen