Am Wochenende vom 8. bis 9. November waren wir an zwei Tagen von morgens bis abends auf der großen Heimtiermesse in Karlsruhe-Rheinstetten, der Tierisch Gut in der Tierschutz-Ecke mit dabei. Dieses Jahr war unser Stand etwas größer, sodass wir uns gut präsentieren konnten. Obwohl es wieder sehr voll war, war doch etwas weniger Nachfrage als in den Jahren zuvor. Trotzdem führten wir wieder zahlreiche Aufklärungsgespräche von "Wiegen Sie eigentlich Ihr Meerschweinchen jede Woche" bis hin zu "Nein, Kaninchen und Meerschweinchen sind kein Dream-Team"..., konnten mit etlichen Haltern unserer Tiere fachsimpeln und auch der Verkauf lief - besonders am Sonntag - sehr gut. Der gesamte Erlös kommt wie immer voll und ganz unserer Tierschutzarbeit zugute. Wir bedanken uns bei allen Besuchern ganz herzlich für ihre Unterstützung durch ihre Einkäufe.

Schon am Freitagabend waren fleißige SOS-Wichtel am Werk und haben den Stand aufgebaut:

Vorne linkerhand unser zahlreiches Informations- und Anschauungsmaterial - von TÜV-Leporello über Blasenstein, falsches und richtiges Futter bis hin zu Einstreu-Varianten gut bis schlecht....alles wurde begutachtet. Und auch unsere Info-Flyer wurden wieder sehr zahlreich mitgenommen

...und rechts die Verkaufssachen. Der Kuschelsachen-Ständer war ebenfalls ein beliebtes Ziel der Besucher -
zahlreiche Meerschweinchen können sich nun auf einen gemütlichen Kuschel-Winter freuen...

Stellvertretend für alle anderen: die zweite Sonntagsschicht Ingrid, Sabine und Ina

Unser herzlicher Dank auch an alle restlichen fleißigen Helfer Anja, Beate, Monika, Jessica und Thorsten, sowie Sabrina und Barbara - nur mit vielen helfenden Händen ist so ein Wochenende überhaupt zu stemmen!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

Vielleicht sind wir noch beim Tierheim Heidelberg bei der Einweihung des neuen Hundehauses im Dezember mit dabei- wir werden rechtzeitig auf den Termin hinweisen, wenn es klappt. Ansonsten können unsere Kuschelsachen und Fanarktikel auch bei uns bestellt und zugeschickt werden. Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen